1SEIBERT STINNES SYSTEME
2FACH + GROSSFACH
3PALETTEN
4KRAGARM
5KOMPAKT
6DURCHLAUFREGALE
7FÖRDERN
8UMLAUF-AUTOMATEN
9KOMMISSIONIEREN
10BÜHNEN + EINBAUTEN
11AUSRÜSTUNG VERPACKUNG


WAS muss ICH wissen von der Neu-Einrichtung?

Ware Volumen Gewicht Menge Umschlaghäufigkeit MAX/MIN-Bestand Raumkosten Vorhandene Bedien-Geräte/Zeuge Rabattvorteil bei Bestellungen MAX/MIN-Zinskosten der Lagerware Rentabilität im Kalkulations-Schema:

Einstand <-> Beschaffungskosten(variabel) <-> Rohertrag <-> Fix-Kosten <-> Deckung <-> Verkauf / Leistungsentgelt.

WIE verändere ICH den stationären Zustand in ein dynamisches / effektives System?

Durch INVESTITIONEN, die sich schnell amortisieren und Kosten senken.
Bedienfreundlich Ergonomisch Schnell Kurze Wege Ware zum Mann Lagern - Fördern - Erfassen Zentralisieren Detaillieren Ausgrenzen Automatisieren

WARUM sollte ICH ändern / verbessern, um kostengünstige Entscheidungen treffen zu können?

Sofortige Informationen über die Lager-Daten Zusatz-Mittel stationär Zusatz-Bedienungshilfen Artikel - Verwaltung + Werterfassung

WANN greife ICH das Thema Lager auf?

SOFORT

WER berät MICH individuell in meiner Betriebssituation zu den Produktfragen?

Ihre APARTA GmbH